Über die Schibli-Gruppe

Die Schibli-Gruppe vereint Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Automatik, Kommunikation und Informatik unter einem Dach. Gegründet wurde das Unternehmen 1937 durch Hans K. Schibli. Aus der Einzelfirma, die in ihren Anfängen vier Elektromonteure und einen Lehrling beschäftigte, ist im Laufe der Jahre eine Gesamtanbieterin entstanden. Das traditionsreiche Unternehmen befindet sich zu 100 Prozent in Familienbesitz und wird heute in dritter Generation durch Jan Schibli geführt. Durch die intensive Zusammenarbeit aller Gruppengesellschaften mit ihren insgesamt rund 500 Mitarbeitenden verfügt die Schibli-Gruppe über ein Komplettangebot in ihren fünf Fokusbereichen und schafft so einen echten Mehrwert für ihre Kunden. Neben dem Hauptsitz in Zürich unterhält die Hans K. Schibli AG Standorte in Küsnacht, Herrliberg, Uetikon am See, Freienbach, Uster, Volketswil, Kloten, Embrach, Winterthur, Elgg Spreitenbach, Zürich West, Horgen, Uri und Dresden (D).

Fundament des langjährigen Erfolgs der Schibli-Gruppe sind die kompetenten und engagierten Mitarbeiter, die exzellente Dienstleistungsqualität sowie die ausgeprägte Kundennähe. Eine schlanke und transparente Organisation garantiert zudem eine hohe Flexibilität, um auf Marktveränderungen und neue Herausforderungen rasch und gezielt reagieren zu können.

Die Ausbildung und Förderung des Berufsnachwuchses, die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter sowie ein professionelles Qualitätsmanagement gewährleisten, dass die Schibli-Gruppe auch für die Zukunft optimal aufgestellt ist.

Zahlen & Fakten:
Gründungsjahr: 1937
Mitarbeitende:

500 davon 85 Lernende

Umsatz 2015: CHF 85 Mio.
Geschäftsleiter: Jan Schibli
giordano.ch Internet Web-Agentur AAAA