entec - Standortübergreifende Netzwerke

Ihr Ansprechpartner

Roman Forrer- Projektleiter


Roman Forrer
Projektleiter

Telefon: 044 800 80 00
Direkt: 044 800 80 26
Mobile: 078 764 29 92

roman.forrer@entecag.ch

 

Referenzen
  • Good News Productions AG - "Allmend Rockt"
  • Good News Productions AG - "Allmend Rockt"

    WLAN / Security Gateway und Carrier Anbindung

    Kunde:
    Good News Productions AG
    Thurgauerstrasse 105
    8152 Glattpark

     

    Good News Productions AG ist der Konzertveranstalter Nr. 1. Bis heute hat das Unternehmen tausende von Konzerten und Shows veranstaltet und ist so Marktleader der Schweizer Konzertbranche. Good News deckt dabei die komplette Bandbreite an Veranstaltungen ab, von Musicals, über klassische Konzerte bis zu riesigen Shows wie Metallica im St. Jakobspark oder den Toten Hoten im Letzigrund.

    Für das Open Air "Allmend Rockt", benötigte die Good News Productions AG ein hoch performantes und sicheres Wireless LAN, um den Netzwerk- und Internetzugriffzugriff für die Künstler und den Backstage-Bereich sicherzustellen.

    Die entec löste dies mit einer controllerbasierten Ruckus Wireless LAN Lösung. Die Sicherheit des Netzwerks wurde mit zwei Sophos Security Gateways im High Availability Mode Aktiv – Passiv gelöst.

    Lösungen:

    • Ruckus Zone Director 1205
    • Ruckus Zone Flex Access Point R 700
    • HI Enterprise Netzwerkkomponenten (Switch)
    • Sophos SG 210 Security Appliance Cluster
    • Consulting und Engineering
    • Swisscom VDSL Anschlüsse

    Herausforderung:

    • Hoch verfügbares Wireless LAN
    • Handover für Billet-Scanner musste gewährleistet sein
    • Redundanter Internet Access mit Loadbalancing
    • Hohe Anforderungen an die Sicherheit der Netzwerkinfrastruktur
    • 14 Bands und Veranstalter – 200 Clients


    Link:  Referenzcase "Allmend Rockt" - PDF-File

    Sascha Smolokovski  

    „Für internationale Künstler auf Tour ist das Internet das wichtigste Arbeitselement. Die Lösung der entec hat die hohen Anforderungen übertroffen."

    Sascha Smolokovski
    Produktionsleiter

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Gemeinde-Cloud auf NetApp Lösungen
  • Gemeinde-Cloud auf NetApp Lösungen

    Private Cloud mit NetApp, HP, VMware, Cisco und Microsoft Produkten.

    Kunde:
    Gemeinde Erlenbach
    Seestrasse 59
    8703 Erlenbach

    Es lebt sich gut in Erlenbach. Die erstmals im Jahr 981 schriftlich erwähnte Gemeinde wandelte sich in den 1950er Jahren vom ländlichen Zürichseedorf zur modernen Agglomerationsgemeinde und zu einer der begehrtesten Wohngegenden der Schweiz. Der Ort hat derzeit mehr als 5‘300 Einwohnerinnen und Einwohner.


    Herausforderung:
    Die IT Infrastruktur der Gemeinde war zu heterogen und komplex aufgestellt, was zu Problemen bei Datensicherung und Verfügbarkeit führte. Ein neuer IT-Partner sollte Abhilfe schaffen. Erlenbach entschied sich in einer Ausschreibung für die entec.

    Lösungen:
    Neu zeichnet sich entec verantwortlich für den Support und das IT-Management. Eine neue IT-Plattform, auf Basis von NetApp, HP, VMware, Cisco und Microsoft Produkten, bildet die eigene Private Cloud. So können die 80 Mitarbeiter und die Bewohner der Gemeinde Erlenbach auf Informatikdienste vertrauen, die so schnell, sicher und verlässlich wie nie zuvor sind.

    • 2 x NetApp FAS2200 (primärer und sekundärer Storage)
    • AutoSupport
    • Data ONTAP 8 im 7-Mode
    • Data ONTAP Essentials und Premium Bundle
    • Protokolle
    • CIFS, NFS, iSCSI
    • Produkte anderer Hersteller
    • 2 x Cisco Catalyst 2960-S Switches
    • 2 x HP ProLiant DL380 G8 Server
    • Microsoft Exchange Server 2013
    • Microsoft Fileservice Microsoft SQL Server 2008, 2008 R2
    • Microsoft Windows Server 2008 R2, 2012 R2
    • VMware vSphere 5.5


    Link:  Referenzcase der Gemeinde Erlenbach - PDF-File

     

    „Dank unseres IT-Partners entec verlief die Umstellung der IT komplett nach Plan. Unsere Nutzer haben von den Arbeiten an der Infrastruktur nichts bemerkt. Heute kommen die Daten aus unserer eigenen Cloud. Damit haben wir das Management und den Betrieb vereinfacht und profitieren von Kostenvorteilen, wie etwa dem deutlich tieferen Supportbedarf.“

    Rolf Walther
    Steuersekretär

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Induchem AG
  • Induchem AG

    Komplettlösung aus einer Hand

    Kunde:
    Induchem AG
    Industriestrasse 8a
    8604 Volketswil

    Die Induchem Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Rohprodukte für die Kosmetikindustrie seit 1946. Das international tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Volketswil ZH und einem Produktionsstandort in Sumiswald BE, verfügt über weitere Firmenniederlassungen in Frankreich und den USA. Die Induchem Gruppe ist auf moderne, flexible und zuverlässige IT-Systeme angewiesen. Durch die Informatik gestützte Entwicklung, sowie Produktion im Schichtbetrieb und dem internationalen Vertrieb über mehrere Zeitzonen hinweg ist die IT ein wichtiger Erfolgsfaktor. Qualität, Innovation und technische Unterstützung für die Kunden sind die höchsten Prioritäten für Induchem.

    Mit entec setzt Induchem auf einen Partner der ebenso ISO zertifziert ist und dessen Unternehmensphilosophie „zuverlässig, kompetent, sympathisch – rundum verbindlich“ hervorragend passt.

    Lösungen:

    • Microsoft und VMware
    • NetApp, HP und Cisco
    • Connectivity Solutions by Swisscom
    • Telefonie
    • Consulting und Engineering
    • Support und Monitoring


    Link: Referenzcase der Induchem - PDF-File

     

    Wir fühlen uns bei entec mit unseren Anliegen als Kunde ernst genommen. Wir schätzen die unkomplizierte, schnelle und kompetente Zusammenarbeit und sind sehr froh auf die Unterstützung von entec zählen zu können

    T. Grossmann
    CIO Induchem

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Umfassende Lösung
  • Umfassende Lösung

    Verkabelung, Vernetzung Standorte, CTI Integration, Mobilität mit DECT, PC-Vermittler

    Kunde:
    Impag AG
    Feldeggstr. 26
    8034 Zürich

    Erbrachte Leistungen:
    Die Firma IMPAG ist ein unabhängiges und international ausgerichtetes Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Handel mit Rohstoffen, Halbfabrikaten und Erzeugnissen ist die Kernkompetenz, seit über 90 Jahren. Für die Zukunftssicherung der Kommunikationsinfrastruktur sollte die Telefonvermittlungsanlage moderne Technologien wie VoIP, CTI und DECT anbieten. Am Hauptsitz entschied man sich für den Betrieb von Systemendgeräten. Der Standort Schlieren wurde über VPN mit IP-Endgeräten ausgerüstet. Die flexible Architektur der A470 erfüllte alle Bedürfnisse und bietet einen optimalen Investitionsschutz. Dank entec war es möglich die topmoderne Kommunikationsinfrastruktur mit gegen 100 Endgeräten innert Rekordzeit und ohne Unterbrüche in der Netzwerkund Kommunikationsinfrastruktur zu realisieren. 

    Herausforderung:
    Installation von neuer Verkabelung, Vernetzung Standort Schlieren, Anbindung von IP-Endgeräten, CTI Integration in bestehendes IT-Umfeld, Steigerung der Mobilität mit DECT, Optimierung der Kundenbeziehung durch PC-Vermittler

    Lösung:
    -Communications Server Aastra A470
    -Applikationsserver
    -Voicemail System
    -OIP Server
    -PC-Vermittler
    -Office Suite CTI Integration
    -DECT System
    -Systimax Netzwerkverkabelung

     

     

    Wir wollten die Telefonanlage zusammen mit der Gebäudeverkabelung ersetzen. Wir haben entec gewählt, weil sie das gesamte Projekt aus einer Hand und mit eigenen Mitarbeitern anbieten konnte.

    Matthias Zoss
    Head IT

      

     

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Schweizweit vernetzte Telefonie
  • Schweizweit vernetzte Telefonie

    Ochsner Hockey AG bezieht die Telefonie aus der Cloud.

    Kunde:
    Ochsner Hockey AG
    Industriestrasse 22
    8424 Embrach

    Ochsner Hockey AG:
    Die Firma Ochsner Hockey AG, Generalimporteur weltbekannter Markenprodukte im Eishockey, Streethockey, Inline-Bereich und anderen Artikelgruppen ist seit über 35 Jahren das Haus, in dem sich die erfolgreichen Nationalmannschafts-Cracks bis zum kleinsten Piccolo beraten und bedienen lassen.

    Erbrachte Leistungen:
    Die Telefonanlage musste erneuert werden. Dabei war es wichtig, alle Filialen in der Schweiz und im Ausland in die neue Telefonlösung zu integrieren. Kostenlose Gespräche sowie eine verbesserte Erreichbarkeit und Erweiterung mussten möglich sein. Gerade für KMUs, die über mehrere Standorte verfügen und ihre Filialen kostengünstig verbinden möchten, bietet sich eine virtuelle, IP-basierte Telefonie-Infrastruktur an. Mit Business Connect von Swisscom, konnte die gewünschte Flexibilität und Kostenstruktur erreicht werden.

    Schweizweite Full IP Telefonielösung mit Bussines Connect BCON der Swisscom Hauptstandort mit Bürobetrieb, Empfang, Vekaufsabteilung, Marketing, Logistik usw. Anbindung von 12 Standorten in der ganzen Schweiz und weitere angebundene Standorte im Ausland. IP Systemendgeräte, Client Software sowie Funktelefone sind im Einsatz. entec installierte die komplette Netzwerkinfrastruktur am Hauptsitz (UKV) sowie aktive Komponenten und Switches mit PoE.

    Herausforderung:
    Ersatz der alten Telefonanlage, Integration diverser Nummern, Standorte vernetzten, Internet und Anbindung Kassensystem, Zentraler Vermittler und Wahl aus Outlook, Kostenlose Gespräche im eigenen Netzwerk.

    Lösung:
    - Virtuelle PBX Lösung BCON von Swisscom aus der Cloud
    - Vernetzung alle Standorte über kostengünstigen Business Internet
    - Integration aller Telefonnummern gesamte Schweiz
    - Netzwerk und HP Switch Lösung für best performance
    - Aastra SIP Phones und DECT Funktelefonie in Lagerbereichen
     

     

    „Der Entscheid, eine Telefonanlage direkt aus der Cloud zu beziehen war richtig. Wir sind flexibel, einfach erweiterbar und brauchen uns um Hardwarekosten keine Gedanken zu machen.“

    Sache Ochsner
    CEO Ochnser Hockey

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • VoIP-Kommunikation
  • VoIP-Kommunikation

    120 IP-Telefone an 4 dezentralen Standorten der ref. Landeskirche Kanton Zürich.

    Kunde:
    Evang.-ref- Landeskirche des Kantons Zürich
    Blaufahnenstr. 10
    8001 Zürich

    Erbrachte Leistungen:
    Die rund 200 Mitarbeitenden der Landeskirche leisten vielfältige Dienste für 180 Kirchgemeinden und die Bevölkerung. Um die Betriebskosten zu senken, die Erreichbarkeit zu erhöhen und die Flexibilität zu steigern, wurde durch entec IT + Communication eine zentrale VoIP Kommunikationslösung
    implementiert. Durch diese Technologie werden teure, direkte Verbindungsleitungen überflüssig.
    Mit neuen Funktionen und sehr einfach zu handhabenden Endgeräten konnte die Erreichbarkeit erheblich verbessert werden.
    Voicemail und Wahl aus Applikationen sind optimale und effiziente Ergänzungen für die Benutzerinnen und Benutzer der neuen Kommunikationslösung.

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

giordano.ch Internet Web-Agentur AAAA