Wir nehmen Ihre Kommunikations-Infrastruktur unter die Lupe

Sie möchten wissen, ob Ihre bestehenden Infrastrukturen für die Sprach- sowie Datenkommunikation noch über Optimierungspotenzial verfügen? Gerne nehmen wir eine entsprechende gesamtheitliche Analyse vor.

Dafür erfassen wir die Ist-Situation im Detail. Wir identifizieren die Stärken und Schwächen Ihrer vorhandenen Infrastruktur und überprüfen Ihre laufenden Kosten. Wir decken Optimierungsmöglichkeiten auf und zeigen Ihnen, wie Sie die Komplexität Ihrer Kommunikations-Infrastruktur senken und gleichzeitig Kosten einsparen können.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Analyse:

  • Bestandsaufnahme und Analyse Ihrer Kommunikations-Infrastruktur
  • Kostenanalysen und Providervergleiche
  • Ausarbeitung von Optimierungsmassnahmen
  • Handlungsempfehlungen

Weitere detaillierte Informationen: «mehr ICT Analyse»

ICT Grundschutz Analyse

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und stellen Sie Ihre IT-Infrastruktur auf den Prüfstand. Das Audit bietet Ihnen folgenden Nutzen:

  • Schnelle Übersicht über Ihre IT-Sicherheit
  • Hauptgefahren sind Ihnen danach bekannt
  • Effiziente Durchführung und keine externen Kosten
  • Sie wissen, was als Nächstes zu tun ist
  • Empfehlung von Massnahmen

Firewall Penetration Test

Praktisch jeden Tag werden neue Gefahren und Sicherheitslücken entdeckt. Wenige Augenblicke später sind bereits Tools verfügbar, die diese Lücken ausnützen. Alle Lücken zeitgerecht zu schliessen, ist praktisch nicht mehr zu schaffen. Der Penetration Test bietet ihnen den folgenden Nutzen:

  • Aufdecken der Schwachstellen
  • Planung und durchführen der notwendigen Schritte
  • Sicherer Standort

Messungen für bestehende oder neue WLAN - Health Check

Funk bleibt Funk. Deshalb planen und prüfen wir WLAN Netzwerke mit professionellen Tools. Unsere Messungen bieten Ihnen folgenden Nutzen:

  • Messung der Funkausleuchtung
  • Standortbestimmung der WLAN Accesspoints
  • Bestimmung der geeigneten WLAN Lösung
  • Störungseinflüsse bestimmen und eliminieren
  • Kanal- und Auslastungsplanung

VOIP Netzwerk Messung PESQ/MOS

Sind die Bandbreiten und technischen Eigenschaften der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur für eine VoIP-Implementation ausreichend oder müssen Qualitäts- oder Funktionseinschränkungen erwartet werden? Wird die zu erwartende Sprachqualität der VoIP-Lösung zufriedenstellend sein? Welche Massnahmen sind zu ergreifen um die gewünschte Qualität zu erreichen.

  • Erkennen der Einflussfaktoren für die Migration zu VoIP Telefonie
  • Livemessung im lokalen oder vernetzten Netzwerk (LAN und WAN)
  • Analyse der Sprachqualität (MOS/PESQ)
  • Nachweiss der VoIP Readiness

Telefonanlage Anti-Hacking Konfiguration
Hackerangriffe führen zu hohen Kosten! Telefonanlagen werden zu Langzeitgesprächen missbraucht! Wir zeigen auf, wo die Schwachstellen sind und unternehmen alles, um diese zu schliessen. Unser Angebot bietet Ihnen folgenden Nutzen:

  • Analyse der Schwachstellen Ihrer Telefonanlage
  • Besprechen des Lösungsvorschlages
  • Behebung der Gefahren auf Ihrer Telefonanlage
  • Instruktion und Dokumentation
  • ​Backup der Anlage
Unser Angebot richtet sich an
  • KMU
  • Grossunternehmen
  • Industrieunternehmen
  • die öffentliche Hand
Referenzen
  • Netzwerk, WLAN und VoIP
  • Netzwerk, WLAN und VoIP

    VoIP und Dect System im Netzwerkverbund, W-LAN Infrastruktur Public

    Kunde:
    Transa Backpacking AG
    Josefstrasse 53
    8005 Zürich

    Das Unternehmen :
    Transa ist seit 36 Jahren Spezialist für Outdoor Ausrüstung. Die Erfolgsgeschichte begann 1976 mit der pionierhaften Beschaffung spezieller Ausrüstung für wüstenhungrige Schweizer. Mittlerweile ist die Transa langjährige Spezialistin mit einem vielfältigen Angebot innovativer Reise, Bike und Outdoor-Ausrüstung. Im Herzen von Zürich, direkt neben dem HB, eröffnete Transa den grössten Reise- und Outdoor-Laden der Schweiz.

    Im neuen Flagship Store auf rund 3‘000 m2 wurde eine umfassende Kommunikationsinfrastruktur durch die entec implementiert. Das bestehenden Aastra Telefonie Netzwerk AIN wurde mit einer Aastra Intelligate 2065R erweitert. Dazu ein performantes HP Netzwerk für den Datenaustausch von PCs, Servern und Kassensystemen eingebaut. Zusätzlich konnte eine Public Wireless LAN Lösung von HP für Kunden realisiert werden.

    Herausforderung im Projekt:
    - VoIP und Dect System im Netzwerkverbund
    W-LAN Infrastruktur und Public - Produktiv für 3000 m2
    Aktive Netzwerkinfrastruktur
    Standortvernetzung von redundanten Rechenzentren
    Sehr enger Zeitplan

    Lösung:
    Aastra Intelligate 2065 R im AIN
    HPN W-LAN mit Access Controller
    HPN Netzwerkkomponenten (Switch)
    SOS Optical Link 1,25 Gbit`s Standortvernetzung Layer 3 Managed
    SLA um den laufenden Betrieb sicher zu stellen

     

     

    „Unser Flagship Store konnte, auch dank entec, rechtzeitig eröffnet werden. Deshalb vertrauen wir auch beim Unterhalt unserer Kommunikationslösung an den 8 Schweizer Standorten auf die entec it+communication. “

    Michael Meier
    Leiter Informatik

     

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Umfassende Lösung
  • Umfassende Lösung

    Verkabelung, Vernetzung Standorte, CTI Integration, Mobilität mit DECT, PC-Vermittler

    Kunde:
    Impag AG
    Feldeggstr. 26
    8034 Zürich

    Erbrachte Leistungen:
    Die Firma IMPAG ist ein unabhängiges und international ausgerichtetes Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Handel mit Rohstoffen, Halbfabrikaten und Erzeugnissen ist die Kernkompetenz, seit über 90 Jahren. Für die Zukunftssicherung der Kommunikationsinfrastruktur sollte die Telefonvermittlungsanlage moderne Technologien wie VoIP, CTI und DECT anbieten. Am Hauptsitz entschied man sich für den Betrieb von Systemendgeräten. Der Standort Schlieren wurde über VPN mit IP-Endgeräten ausgerüstet. Die flexible Architektur der A470 erfüllte alle Bedürfnisse und bietet einen optimalen Investitionsschutz. Dank entec war es möglich die topmoderne Kommunikationsinfrastruktur mit gegen 100 Endgeräten innert Rekordzeit und ohne Unterbrüche in der Netzwerkund Kommunikationsinfrastruktur zu realisieren. 

    Herausforderung:
    Installation von neuer Verkabelung, Vernetzung Standort Schlieren, Anbindung von IP-Endgeräten, CTI Integration in bestehendes IT-Umfeld, Steigerung der Mobilität mit DECT, Optimierung der Kundenbeziehung durch PC-Vermittler

    Lösung:
    -Communications Server Aastra A470
    -Applikationsserver
    -Voicemail System
    -OIP Server
    -PC-Vermittler
    -Office Suite CTI Integration
    -DECT System
    -Systimax Netzwerkverkabelung

     

     

    Wir wollten die Telefonanlage zusammen mit der Gebäudeverkabelung ersetzen. Wir haben entec gewählt, weil sie das gesamte Projekt aus einer Hand und mit eigenen Mitarbeitern anbieten konnte.

    Matthias Zoss
    Head IT

      

     

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

giordano.ch Internet Web-Agentur AAAA