entec - Client Management

Ihr Ansprechpartner

Fabian Zürcher - Projektleiter


Fabian Zürcher
Projektleiter

Telefon: 044 800 80 00
Direkt: 044 800 80 09
Mobile: 078 744 58 91

fabian.zuercher@entecag.ch

 

Referenzen
  • Temmentec AG
  • Temmentec AG

    Komplett neue IT-Infrastruktur made by entec

    Kunde:
    Temmentec AG
    Lütoldstrasse 6
    3454 Sumiswald

     

    Seit 1916 produziert Temmentec in Sumiswald, im Herzen der Schweiz, mitten im Emmental. Hier haben Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Präzision Tradition. Diese Werte, hoch qualifizierte Fachkräfte und hundert Jahre Erfahrung garantieren bei jedem Verarbeitungsschritt höchste Schweizer Qualität.

    Temmentec gehörte in die Induchem Holding. Anfang September 2015 wurde Induchem von der in Genf ansässigen Firma Givaudan gekauft. Mit der Übernahme wurde Temmentec aus Induchem herausgelöst und ist seither eigentständig.

    Die entec efficient new technology ag in Kloten wurde beauftragt innerhalb von 4 Monaten eine komplett neue IT-Infrastruktur für Temmentec aufzubauen und dies ohne den laufenden Schichtbetrieb/Produktion zu beeinflussen.

    Anforderungen:

    • Aufbau einer komplett neuen IT-Infrastruktur
    • Laufender Schichtbetrieb und Produktion müssen während der Umstellung wie gewohnt weiterlaufen

    Erbrachte Leistungen:

    • Projektmanagement für Abtrennung (Temmentec, Induchem, Givaudan)
    • Neue Domäne 30 neue Server, Migration aller Daten und Programme
    • Windows Server, Exchange, SQL
    • Neue Citrix Plattform für alle Mitarbeiter
    • Disaster Recovery Rechenzentrum inkl. Backup
    • Erneuerung Igel ThinClient Infrastruktur
    • Managed Firewall mit 3 Standorten
    • VMware vSphere, NetApp, HP Server, Cisco Networking


    Link:  Referenzcase "Temmentec" - PDF-File
     

    Christian Mohn - Temmentec Head of Finance and Administration  

    „Die Umstellung erfolgte absolut reibungslos und unser Produktionsbetrieb war zu keiner Zeit eingeschränkt. Heute profitieren wir von einer sehr modernen und flexiblen Infrastruktur, die unsere hohen Ansprüche punkto Qualität erfüllt.
    Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und unsere Entscheidung auch den gesamten Betrieb, den Unterhalt und die Weiterentwicklung entec anzuvertrauen, hat sich als richtig erwiesen."

    Christian Mohn
    Head of Finance and Administration

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec - efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00
    info@entecag.ch

  • FineSolutions AG, Zürich
  • FineSolutions AG, Zürich

    Hybrid-Migration zu Office 365

    Kunde:
    FineSolutions AG
    Culmannstrasse 37
    8006 Zürich
     

    Lösung:
    Lokaler Exchange Server 2013 in einer Hybrid-Migration zu Microsoft Office 365 Exchange Online migriert. Durch das Hybrid-Verfahren ist die Migration ohne Unterbruch im Hintergrund durchgeführt worden. So haben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der FineSolutions AG von der Migration nichts bemerkt. Nach Abschluss der Migration konnte der bestehende Exchange Server abgebaut werden und der freigewordene Speicher auf dem Storage für andere Dienste genutzt werden.
     

    Herausforderung:
    Migration des bestehenden Exchange 2013 Server zu Exchange Online. Bei der Migration darf es keinen Unterbruch im Mailverkehr geben. Zusätzlich soll lokaler Speicherplatz frei werden.
     

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

  • Modernisierung der Infrastruktur
  • Modernisierung der Infrastruktur

    Die Infrastruktur der Dr. Marc Rutschmann AG wurde vollumfänglich modernisiert.

    Kunde:
    Dr. Marc Rutschmann AG
    Bellevueplatz 5
    8001 Zürich

    Erbrachte Leistungen:
    Die Dr. Marc Rutschmann AG suchte ein Partner, welcher in der Lage war alle ICT Bereiche abzudecken. Die Anforderung bestand darin, eine hochverfügbare Infrastruktur mit modernen und innovativen Arbeitsmitteln aufzubauen, in welcher die Anforderungen an IT + Communication verschmelzen.
    Die Lösung basiert auf einer Virtualisierung mit Hyper-V und einem CDP Disaster Recovery System. Die Clients wurden mittels Netkey Softwareverteilung auf Windows 7 und Office 2010 migriert und die Telefonieanlage VoIP inkl. Unified Communications von Estos realisiert. Auf der gesamten Infrastruktur wurde ein SLA (Service Level Agreement) abgeschlossen, um so den Wartungs- und Unterhaltsschutz sicher zu stellen.

      

     

    „Wir wollen unsere Energie für unsere Kunden einsetzen und unsere Kernaufgaben wahrnehmen. Die technische Infrastruktur muss dafür einwandfrei funktionieren - entec stellt dies für uns sicher.“

    John Brettschneider
    ICT Verantwortlicher 

      

    Ausführender Gruppen-Standort

    entec
    efficient new technology ag
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 80 00

giordano.ch Internet Web-Agentur AAAA